Helfer für Fahrradwerkstatt gesucht

Höchstens einmal im Monat findet die Fahrradwerkstatt  am Rathaus statt. Die Reparaturen werden  von  Spezialisten durchgeführt. Die Fahrradwerkstatt ist ein beliebter Treffpunkt für Flüchtlinge. Die technischen Helfer und  Monteure, Herr Fröhlich und Herr Wolf, wünschen sich Unterstützung –  nicht beim Schrauben und Montieren, sondern beim Umgang mit den  Radlern, also den Flüchtlingen. Bisher hat Gena Fringes dies geleistet. Ohne diese „Betreuung“ wird den beiden die Arbeit zu schwierig.
Die Fahrradwerkstatt findet Samstagvormittags statt in den Frühjahrs-und Sommermonaten.

Frauen auf die Räder
Wer hilft Frauen das Fahrradfahren beizubringen? Bitte bei Gena Firnges melden!    (Samstags)

Helga Schenk

Schreibe einen Kommentar